Stefan Raabs „TV total WOK-WM 2014“ 8.3.2014

Stefan Raabs „TV total WOK-WM 2014“ am Samstag, 8.3.2014, um 20:15 Uhr auf ProSieben

Unterföhring (ots). Die Spiele nach den Spielen: Nach ihrem Triumph in Sotchi kämpfen Natalie Geisenberger und Felix Loch erneut um die Medaillen. Bei Stefan Raabs „TV total WOK-WM 2014“ haben die Lokalmatadoren auf ihrer Hausbahn am Königssee am Samstag, 8. März 2014, ab 20:15 Uhr live auf ProSieben wieder Gold im Visier.

Im Vierer-Wok kommt es zum direkten Duell der beiden Olympiasieger. Im Einer-Wok tritt Rekord-Wok-Weltmeister Georg Hackl erneut an. Am Königssee kann er zum zehnten Mal Gold im Wok holen.

Karten für das erste wichtige Rennen nach Olympia sind noch unter www.tvtotal.de oder Ticket-Hotline 01805 554 968 (14ct/min) und unter www.tickethall.de erhältlich.

Die „TV total WOK-WM“ ist der Klassiker unter den Raab’schen Sport-Events: Im November 2003 hob der ProSieben-Entertainer den Wok-Sport aus der Taufe. Prominente Wok-Piloten aus aller Welt messen sich seitdem Jahr für Jahr im Eiskanal im Einer- und im Vierer-Wok.

Der ehemalige Weltklasse-Rodler Georg Hackl darf sich mit neun Goldmedaillen erfolgreichster Wok-Fahrer aller Zeiten nennen, gefolgt von Joey Kelly und Stefan Raab. Erfolgreichster Vierer-Pilot des Wok-Sports ist Erfinder und Präsident der Wok World Union WWU, Stefan Raab.

„TV total WOK-WM 2014“ am Samstag, 8. März 2014, um 20:15 Uhr live auf ProSieben