Skitouren-Event „Tegelberg 24h Challenge“ 2013

Wer den Füssener Radhändler Hannes Zacherl kennt, der weiß, dass er immer auf der Suche nach besonderen sportlichen Herausforderungen ist. So wurde die Idee eines 24-Stunden-Skitouren-Events geboren, mit dem Zacherl außerdem Spenden für die Nepalhilfe Allgäu und andere karitative Zwecke sammeln will: Die „Tegelberg 24h Challenge“ findet erstmals am 16. und 17. März 2013 am gleichnamigen Berg bei Füssen statt.

Mitmachen kann jede/r geübte Skitourengänger/in. Für die Einzelläufer/innen, Zweier-, Vierer- und Achterteams gilt es, innerhalb von 24 Stunden möglichst viele Aufstiegshöhenmeter auf Tourenskiern zu schaffen – den Siegern winkt die „Tegelberg 24h Trophy“. Der Wettbewerb beginnt am 16.03. um 12.00 Uhr mittags im Massenstart. Von der Tegelbergbahn-Talstation geht es via Rohrkopfhütte über 3,2 km und 870 Höhenmeter hoch zum Tegelbergplateau. Oben angekommen: Skifelle runter, abfahren und das Ganze von vorne. Im Startgeld (Einzelläufer 39,- €, Zweierteam 69,- €, Viererteam 99,- €, Achterteam 190,- €) sind Verpflegung sowie pro Teilnehmer zwei Trinkflaschen, Startnummer und Erinnerungsgeschenk inbegriffen. Jeder Starter muss als Pflichtausrüstung neben Skiern, Stöcken und Fellen auch einen Rucksack mit Wechselkleidung, funktionsfähigem Lawinenpiepser, Stirnlampe und Rettungsdecke mitbringen.


Schneeschuhtouren als Rahmenprogramm

Für die Zuschauer wird im Startgelände eine Partyzone mit Musik, Grill und Glühwein-Bar aufgebaut. Sie müssen sich aber nicht auf das Anfeuern beschränken, sondern können bei geführten Schneeschuhtouren einen anderen aktuellen Wintersporttrend erleben. Wer bis zur Rohrkopfhütte hochstapft, kann über die Drehhütte zurück ins Tal rodeln. Wer bis zum Tegelbergplateau durchhält, schaukelt anschließend muskelschonend mit der Bergbahn talwärts. Die Schneeschuhwanderungen starten am 16. März um 10.00 Uhr und um 17.00 Uhr. In der Teilnahmegebühr von 20,- € sind eine „Gipfelsuppe“, Leihschneeschuhe und –stöcke. Leihschlitten bzw. die Bergbahntalfahrt, ein Energieriegel und ein Erinnerungsgeschenk enthalten.

Weitere Informationen sind online unter www.tegelberg24challenge.de zu finden. Neben den Hauptsponsoren Radsport Zacherl & Müller und Nordwand Sports unterstützen die Bergführer des Bergsportzentrums Tegelberg und die Tegelbergbahn, die Skitourenspezialisten Dynafit und Ortovox, Füssen Tourismus und Marketing und weitere regionale Partner die Aktion.