Skilanglauf in Scheidegg

Ein perfekter Brettl-Tag in Scheidegg
Wenn der erste Schnee liegt: sonniges Langlaufen

19.11.2012. Auf Langlaufski der Sonne entgegen: Die sanften Seiten eines verschneiten Winters zeigen sich auf der 600 bis 1.000 Meter hoch gelegenen Sonnenterrasse überm Bodensee. Hier liegt Scheidegg, ein Heilklimatischer Kurort der Premium Class und der sonnenreichste Ort Deutschlands. Dem Langlaufsport sind in diesem südlichen Zipfel Deutschlands fast keine Grenzen gesetzt.

Ein besonderes Erlebnis erwartet Langläufer wie Skiwanderer auf der „Superloipe Waldsee-Alpsee“. Sie ist rund 50 Kilometer lang und bietet unterwegs fantastische Ausblicke auf die Nagelfluhkette mit Hochgrat und die Bregenzer Bergwelt. Für Anfänger eignet sich etwa die vier Kilometer lange Hagspiel-Loipe. Mittelschwer und für beide Stilrichtungen geeignet – klassisch und skating – ist die acht Kilometer lange Loipe Oberstein mit 138 zu bewältigenden Höhenmetern.

Wer hier das Langlaufen lernen möchte, kann einen sechsstündigen Skikurs (klassisch und skating) für 65 Euro pro Person am Wochenende oder während der Woche belegen. Zum Übernachten bietet etwa das Wellnesshotel Birkenmoor ein Silvesterarrangement vom 27. Dezember bis 5. Januar 2013 an: Fünf Übernachtungen mit Halbpension, Silvestermenü, freier Nutzung von Sauna und Hallenbad kosten pro Person ab 325 Euro im Doppelzimmer. Die Langlaufloipe startet vom Hotel weg. Charmant logieren Gäste in der Allgäu Villa ab 70 Euro pro Tag für zwei Personen mit Frühstück in der Ferienwohnung.

Eine entsprechende Loipenkarte im Maßstab 1 : 30.000 ist bei Scheidegg-Tourismus erhältlich. Im Internet sind ergänzend sämtliche Loipen detailliert aufgelistet; dazu ein täglicher Loipen- und Schneebericht.

INFOS:
Scheidegg-Tourismus, Rathausplatz 8, 88175 Scheidegg, Telefon (gebührenfrei in Deutschland) 0800 8899555, http://www.scheidegg.de

ZU SCHEIDEGG
Auf einer Sonnenterrasse zwischen 600 und 1.000 Meter Höhe liegt Scheidegg, ein charmantes Erholungs- und Urlaubsdomizil mit rund 500.000 Übernachtungen pro Jahr. Für Gäste stehen zahlreiche im Allgäuer Stil erbaute Pensionen und Ferienwohnungen zur Verfügung. Dank der Sommer-Sonnen-Stimmung auf dem Pfänderrücken zwischen Alpen und Bodensee ist die Luft klar und rein. Die Gäste genießen alle Annehmlichkeiten eines Heilklimatischen Kurortes mit dem Prädikat „Premium-Class“. Bundesweit einmalig ist das glutenfreie Urlaubsangebot für Menschen mit Zöliakie. Spannende Erlebnisse versprechen etwa der Baumwipfelpfad „skywalk allgäu“, ein Klettergarten und ein Reptilienzoo. Bizarre Winterlandschaften gibt es an den Scheidegger Wasserfällen zu entdecken und romantisch ist eine Fahrt im Pferdeschlitten.