Schwacke Restwertstudie 2015: Neuer Fiat Doblò Cargo mit Topwerten

16.2.2015 Frankfurt am Main. Der neue Fiat Doblò Cargo hat eine Restwertprognose von 45 Prozent des Listenpreises und liegt damit in der Restwerterwartung vor allen Wettbewerbern.

Laut Schwacke erzielt die SX-Version L2H1 mit manueller Schaltung, Frontantrieb und der Motorvariante 1.6 Multijet mit 77 kW (105 PS) nach drei Jahren und 60.000 Kilometern Laufzeit (Einkauf ohne Sonderausstattungen und Ausbauten) dieses ausgezeichnete Ergebnis.… Weiterlesen…