Schlossweihnacht Isny

Isnyer Schlossweihnacht in traumhafter Kulisse

Die alten Gemäuer der ehemaligen Klosteranlage bieten eine einzigartige Kulisse für den romantischen Weihnachtsmarkt. Bereits vor dem großen eisernen Tor lädt der stimmungsvolle Markt mit der Lebenden Krippe und der Ölbergkapelle zu einem besonderen Weihnachtszauber ein.

Wenn sich langsam die Nacht über den Weihnachtsmarkt legt, taucht abendlicher Kerzenschein den Innenhof des Schlosses in warmes Licht, und der Duft von süßen Waffeln und heißem Glühwein lässt die Besucherherzen höher schlagen. An den Ständen der vorwiegend regionalen Aussteller können die Besucher ihre vorweihnachtlichen Besorgungen erledigen.

Täglich lassen sich Handwerker in der Remise der Schlossanlage über die Schulter schauen. Einige davon bieten den Besuchern die Möglichkeit selbst kleine Geschenke herzustellen.

Umrahmt wird der winterliche Spaziergang über den Weihnachtsmarkt von einem bunten Programm auf der Bühne und in den Räumen des Schlosses. Im Himmlischen Postamt freuen sich die abgesandten Engel des Christkinds auf die Wunschzettel der Kinder. Die Spielstadt Isny bastelt mit den kleinen Besuchern Weihnachtsgeschenke.

Ein Höhepunkt des Weihnachtsmarktsbesuchs in Isny ist das originale Finnenzelt, das einen behaglichen Platz am Feuer bietet, wo echter finnischer Lachs gebraten wird.
Isnyer Schlossweihnacht. Do. 1.12. bis So. 4.12.2011 Öffnungszeiten Do./Fr. 16 – 21 Uhr, Sa./So. 13 – 21 Uhr. Infos unter www.isny.de. Jeden Abend um 18.30 Uhr traditionelles Engele-Fliegen. Der Nikolaus besucht am 4. Dezember den Markt. Das Adventsbähnle fährt die Besucher von Freitag bis Sonntag und an jedem Adventssamstag.