Opel CEO Dr. Karl-Thomas Neumann: Schon 10.000 Leser bei LinkedIn

23.8.2016 Rüsselsheim. Dr. Karl-Thomas Neumann ist der digitale CEO der Automobilbranche. Seit drei Jahren bereits auf Twitter aktiv, stieß der Opel-Chef Ende Februar zu LinkedIn. Keine sechs Monate später hat er hier bereits die 10.000-Follower-Marke geknackt – und gewinnt jeden Tag im Schnitt 55 neue Fans hinzu.

Als LinkedIn-Influencer, einem weltweit auf 500 Teilnehmer beschränkten Programm des führenden Berufsnetzwerks, gibt Neumann regelmäßig Einblicke in Branchentrends, seinen persönlichen Karriereweg und die Entwicklung der Marke Opel. Seine Beiträge haben bisher rund 80.000 Views gesammelt; allein der jüngste zu seinem mittlerweile dreijährigen Engagement als Digital CEO wurde mehr als 21.000 Mal gelesen.

„Die große Resonanz zeigt mir, wie wichtig es heute ist, digital unterwegs zu sein. Über die unterschiedlichen Kanäle kann ich mit vielen Menschen in Kontakt treten, die wir sonst nur schwer erreichen würden“, weiß Dr. Karl-Thomas Neumann. „LinkedIn spielt dabei für Opel eine wesentliche Rolle: Das weltweit größte Berufsnetzwerk ist mit mehr als 400 Millionen Mitgliedern die ideale Plattform, auf der ich unser Unternehmen persönlich als attraktiven, nahbaren Arbeitgeber präsentieren kann.“

Neben LinkedIn, seinen Kurznachrichten auf @KT_Neumann und seinem YouTube-Videocast ist der Opel-Chef auch auf XING aktiv. Noch mehr Neuigkeiten zu den Produkten und mitten aus dem Unternehmen gibt es regelmäßig auf weiteren Social-Media-Kanälen wie dem Opel-Blog oder Facebook. Und wer eine ganz neue Seite von Dr. Karl-Thomas Neumann kennenlernen möchte: Auf Instagram tritt der 55-Jährige seit kurzem nicht als Unternehmenslenker, sondern als Sportsmann mit Mountainbike oder Laufschuhen auf.