Oberstdorfer Fellhornbahn GmbH und Kleinwalsertaler Bergbahn AG ehren Jubilare

6.2.2013. Gemeinsam bringen sie es auf weit über 200 Arbeitsjahre, die sie in Diensten der Oberstdorfer Fellhornbahn GmbH und der Kleinwalsertaler Bergbahn AG verbracht haben:

Bei einem gemeinsamen Essen im Königlichen Jagdhaus in Oberstdorf würdigte Augustin Kröll, Geschäftsführer und Vorstand der Bergbahn-Unternehmen, die Jubilare und verabschiedete zwei Mitarbeiter in den Ruhestand.

Ob auf der Pistenraupe oder in der Lohnbuchhaltung – jeder leistet seinen Beitrag für das Gelingen und den Erfolg des Unternehmens. Gemeinsam mit den Teamleitern gratulierte Kröll den Jubilaren, die im Laufe ihres Arbeitslebens auch so manche technische Veränderung in Bergbahnwesen erlebt haben.