N-Vision: Sondermodell für X-Trail, Qashqai, Pulsar und Juke

24.8.2016. Nissan verfolgt eine Vision: Innovationen möglichst vielen Kunden zugänglich zu machen. Aus diesem Grund legt der japanische Automobilhersteller den kompakten Pulsar und die Crossover-Modelle Juke, Qashqai und X-Trail nun als N-Vision Sondermodelle auf.

Die ab sofort bestellbaren Editionsfahrzeuge fahren allesamt serienmäßig mit dem NissanConnect Navigationssystem und dem Around View Monitor für 360-Grad-Rundumsicht vor, der Einparken zum Kinderspiel macht. Der Gesamtpreisvorteil liegt je nach Modell und Variante zwischen 3.000 und 4.800 Euro.

Der Nissan Qashqai N-Vision startet zu Preisen ab 27.550 Euro. Aufbauend auf der ohnehin schon großzügigen Ausstattungslinie N-Connecta verfügt das Sondermodell zusätzlich über das schlüssellose Zugangssystem Intelligent Key, einen elektrisch einstellbaren Fahrersitz und ein schwarzes Leder-Alcantara-Interieur. Es harmoniert mit dem ebenfalls in Schwarz gehaltenen Dachhimmel und den getönten Heck- und hinteren Seitenscheiben. Für maximale Sicherheit sorgt das Fahrerassistenzpaket, das einen autonomen Notbrems- und einen Spurhalte-Assistenten, eine Verkehrszeichenerkennung, Einparkhilfen vorn und hinten sowie einen automatisch abblendenden Innenspiegel umfasst. Der Vortrieb kann aus der kompletten Motorenpalette gewählt werden.

Der zu Preisen ab 32.210 Euro erhältliche Nissan X-Trail N-Vision wartet zusätzlich zum NissanConnect Navigationssystem inklusive Sieben-Zoll-Touchscreen, Rückfahrkamera und Around View Monitor mit einem Panorama-Glasschiebedach und dem Style-Paket auf. Es umfasst 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Dachreling, das Zugangssystem Intelligent Key und eine elektrisch öffnende Heckklappe. Den Vortrieb übernimmt wahlweise der 120 kW (163 PS) starke 1,6-Liter-Turbobenziner oder der 96 kW (130 PS) starke 1,6-Liter-Diesel, der optional auch mit Allradantrieb oder Xtronic Automatikgetriebe angeboten wird.

Der Nissan Juke N-Vision fährt ausschließlich in schwarzer oder perlweißer Metallic-Lackierung vor. Zu Preisen ab 22.995 Euro sind neben den Standardtechnologien unter anderem 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit farbigen Einsätzen und Velours-Fußmatten an Bord. Das serienmäßige Exterieur-Paket besteht darüber hinaus aus Styling-Elementen für den Stoßfänger vorn und hinten, Schweinwerferblenden und Außenspiegelkappen in der jeweiligen Kontrastfarbe Weiß oder Schwarz. Angetrieben wird das Sondermodell vom 85 kW (115 PS) starken 1,2-Liter-Turbobenziner oder dem 1,5-Liter-Dieselmotor mit 81 kW (110 PS).

Ein Höchstmaß an Sicherheit verspricht der ab 23.400 Euro angebotene Nissan Pulsar N-Vision durch das serienmäßige Technologie-Paket. Neben dem Around View Monitor umfasst es das Nissan Safety Shield samt Spurhalte- und Totwinkel-Assistent sowie einer Bewegungserkennung. Bei den Motoren schöpft das Editionsmodell aus dem Vollen. Die Palette reicht von 110 bis zu satten 190 PS.

Nissan Qashqai N-Vision: ab 27.550,00 Euro (zuzüglich Überführung)

Nissan Qashqai: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 6,0 – 3,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138 – 99; Effizienzklasse B – A+ (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

Nissan X-Trail N-Vision: ab 32.210,00 Euro (zuzüglich Überführung)

Nissan X-Trail: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 6,4 – 4,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 149 – 129; Effizienzklasse C – A (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

Nissan X-Trail 1.6 DIG-T / 120 kW (163 PS): Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 8,1 – 7,9, außerorts 5,5 – 5,3, kombiniert 6,4 – 6,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 149 – 145, Effizienzklasse: C (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

Nissan X-Trail 1.6 dCi / 96 kW (130 PS): Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 6,0 – 5,7, außerorts 4,9 – 4,5, kombiniert 5,3 – 4,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 139 – 129, Effizienzklasse: B – A (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

Nissan X-Trail 1.6 dCi 4×4 / 96 kW (130 PS): Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 6,3 – 6,2, außerorts 4,9 – 4,8, kombiniert 5,4 – 5,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 143 – 139, Effizienzklasse: B (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

Nissan Juke N-Vision: ab 22.995,00 Euro (zuzüglich Überführung)

Nissan Juke: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 7,3 – 4,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 172 – 104; Effizienzklasse E – A (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

Nissan Juke 1.2 DIG-T / 85 kW (115 PS): Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 7,2 – 7,1, außerorts 5,0 – 4,9, kombiniert 5,8 – 5,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130 – 128, Effizienzklasse: C (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

Nissan Juke 1.5 dCi / 81 kW (110 PS): Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 4,6 – 4,4, außerorts 3,9 – 3,8, kombiniert 4,1 – 4,0, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 107 – 104, Effizienzklasse: A (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

Nissan Pulsar N-Vision: ab 23.400,00 Euro (zuzüglich Überführung)

Nissan Pulsar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 5,9 – 3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138 – 94, Effizienzklasse: C – A+ (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Nissan Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.