“Harrys liabste Hütt’n: Zell am See – Schmittenhöhe” 8.3.2015

Sonntag, 8. März 2015
16:05

Fernsehtipp: “Harrys liabste Hütt’n: Zell am See – Schmittenhöhe” am Sonntag, 8.3.2015, um 16:05 Uhr in ORF2

Ausgangspunkt für Harry Prünster und seine Skitour ist Zell am See im Salzburger Pinzgau. Von dort geht es auf die Schmittenhöhe, den Hausberg der Region und zum Sonnkogel-Restaurant von Alfred Bürki.

Für ihn ist es die erste Wintersaison, und so wie für viele andere Hütten ist der Sonntag “Pinzga Tog”: da stehen regionale Spezialitäten wie Kasnock’n, Kaspressknödl, Gamssuppe, Erdäpfelnidei und Schöpsernes auf der Speisekarte.

Auch Stefan Putz hat seine erste Wintersaison begonnen und zwar im Panorama Restaurant am Gipfel der Schmittenhöhe. Hier kommen drei Bahnen zusammen und dementsprechend hektisch kann es dann im Küchenbetrieb werden. Deshalb ist es für Stefan sehr wichtig einen guten Draht zu seinen Mitarbeitern zu haben und sie auf dem Laufenden zuhalten.

Auf der Areitalm trifft Harry Peter und Edith Pfeffer, die sich für jede Saison einen Spruch als Leitmotiv nehmen. Welcher es dieses Mal ist und was die beiden leidenschaftlichen Gastronomen geplant haben, verraten sie Harry bei einem guten Glas Wein.

Fernsehtipp: “Harrys liabste Hütt’n: Zell am See – Schmittenhöhe” am Sonntag, 8.3.2015, um 16:05 Uhr in ORF2