“Harrys liabste Hütt’n: Loser, Steiermark” 25.1.2015

Sonntag, 25. Januar 2015
16:05

Fernsehtipp: “Harrys liabste Hütt’n: Loser, Steiermark” am Sonntag, 25.1.2015, um 16:05 Uhr in ORF2

Im steirischen Teil des Salzkammerguts, im Ausseerland, schnallt Harry Prünster seine Ski an und macht sich auf den Weg zur Geiger Alm.

Paul König hat vor 17 Jahren die Hütte am Loser übernommen. Er betreut die Gäste, seine Frau Eva steht in der Küche. Sie legt besonderen Wert auf Hausmannskost, es gibt u. a. Kasnocken, Ripperln, Schnitzel, Würstel und Germknödel.

Der gelernte Elektroingenieur Paul König ist über Umwege in die Gastronomie gekommen, er war Skirennläufer und hat später als Servicemann den deutschen Top-Läufer Markus Wasmeier betreut.

Und der hat ihn auf die Idee mit der Hütte gebracht, die in der Wintersaison täglich geöffnet hat. In den Alpen Stub’n steht Karl Peer in der Küche, und Anke Stadler macht das Service.

Kulinarische Schmankerln sind hier die Fischgerichte, wie warm geräucherter Ausseer Saibling und Gegrilltes vom Smoker.

Auf Langlaufskiern geht es für Harry zur letzten Station, zur Blaa Alm und zur Köchin Ulli Moser. Hüttenwirt Heli König ist Jäger und somit stehen viele Wildgerichte auf der Speisekarte. Am Ende des Tages lernt Harry noch die amtierende Narzissenkönigin kennen.