Gartentage Lindau 2012

Zauberhafte Atmosphäre auf den Gartentagen Lindau

Rosentaufe zu Alphornklängen

Die Gartentage am Ufer der Hinteren Insel finden dieses Jahr von 4. bis 6. Mai 2012 statt. Wer schon einmal dort war, der weiß, dass er sich auf eine reiche Auswahl an attraktiven und ausgefallenen Pflanzensorten von zahlreichen Spezialgärtnereien aus ganz Deutschland freuen darf. Daneben gibt es außergewöhnliche Naturprodukte, viel Schönes, Komfortables und Nützliches zu entdecken. Es werden wieder über 100 Aussteller erwartet.

Bei einem der ersten öffentlichen Auftritte gibt sich der neue Lindauer Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker die Ehre, die Gartentage am Freitag offiziell zu eröffnen, untermalt von sechs Alphornbläsern aus Ebratshofen. Mit dabei auch, zum dritten Mal in Folge, Österreichs charmanter Fernseh-Biogärtner Karl Ploberger. Gemeinsam werden sie anschließend zwei neu gezüchtete Rosensorten der Schweizer Baumschule Lubera taufen.

Karl Ploberger eröffnet auch die kostenlosen Fachvorträge (www.gartentage-lindau.de), wieder mit hochkarätigen Referenten, unter anderem einem Weihenstephaner Dünge-Fachmann oder mit dem Buchautor Peter Berg über „Gärtnern mit dem Mond“. Vor völlig neue Denkansätze stellt der gelernte Koch Peter Becker seine Zuhörer: Er propagiert den ebenso kreativen wie kulinarischen „Naturschutz mit Messer und Gabel“. Und für die Kinder engagiert sich wieder das „Netzwerk Naturerlebnis“ für ein abwechslungsreiches Angebot von Spielaktionen.

Bei zahlreichen kulinarischen und umrahmt von einigen musikalischen Leckerbissen entsteht so am Ufer der Hinteren Insel wieder die einmalige Atmosphäre, wegen der diese Veranstaltung so beliebt ist. Da lohnt es sich durchaus, selbst wenn das Wetter nicht durchgehend mitspielt, zwischendurch mal rasch das eine oder andere Highlight dieser Veranstaltung wahrzunehmen.

Lindau, Hintere Insel, Uferweg und Luitpoldpark

Freitag, 4. Mai, 14-19 Uhr
Samstag, 5. Mai, 10-19 Uhr
Sonntag, 6. Mai, 10-18 Uhr

Eintritt 6 EUR, Rentner 5 EUR, ermäßigt 4 EUR, Kinder bis 15 Jahre frei