“Der Bergdoktor” 18.2.2015

Mittwoch, 18. Februar 2015
20:15

Fernsehtipp: “Der Bergdoktor” am Mittwoch, 18.2.2015, um 20:15 Uhr in ORF2

In der Fremde

Nachdem Hans vom Kuss zwischen Martin und Susanne erfahren hat, schaltet er auf stur. Martin wird nicht nur vom Hof gejagt. Enttäuscht verbannt ihn Hans auch aus dem Team der Ellmauer Bergretter.

Da sich Annes Vater weiterhin weigert, das Feld für Martin zu räumen, schlüpft dieser bei einem Kollegen unter, auch wenn dies keine Dauerlösung sein kann. Beruflich macht Martin Bekanntschaft mit Rallye-Fahrer Max Griebel. Untersuchungen fördern bei dem jungen Mann eine deprimierende Diagnose zutage.

Martins 36-jähriger Patient Max Griebel hat Alzheimer. Besorgt erleben Max’ Frau Ina und sein Bruder Jan mit, wie der Rallye-Fahrer langsam geistig verfällt. Dabei hätten sie Max Wichtiges mitzuteilen: Die zwei sind sehr ineinander verliebt und würden gerne offen zusammenleben.

Max’ größte Sorge gilt derweil seinem Sport. Nur ein Rennen trennt ihn noch vom Sieg des Europacups, wäre da nicht die Erkrankung. Da hat Jan eine Idee, wie er Max vielleicht doch noch ein versöhnliches Karriereende bereiten kann.

Mit Hans Sigl (Martin Gruber), Heiko Ruprecht (Hans Gruber), Ronja Forcher (Lilli Gruber), Monika Baumgartner (Lisbeth Gruber), Ines Lutz (Anne Meierling), Nicole Beutler (Irena Bornholm), Siegfried Rauch (Dr. Roman Melchinger), Jens Atzorn (Jan Griebel), Matthi Faust (Max Griebel) u.a.
Regie: Oliver Dommenget

Koproduktion ZDF/ORF
Jahr: 2014
(Wh. im Nachtprogramm, ORF2)