‘Schneeschuhwandern’

-Werbung-

Schneeschuhwandern rund um Wertach

-Werbung-

Mit Schneeschuhen an den Füßen haben auch „Nichtskifahrer“ und Individualisten die Möglichkeit, in den Genuss von unberührter Winterlandschaft und lockerem Pulverschnee zu kommen. Aber auch Skifahrern, Langläufern, Rodel-Freunden und Winterwanderern bietet sich in Wertach ein unvergleichliches Wintersportangebot.

Wertach. Schneeschuhwandern ist in den letzten Jahren in unseren Breitengraden immer populärer geworden. Ganz nach dem Motto „Wer laufen kann, kann auch Schneeschuhwandern“ eröffnet sich Naturliebhabern, die mit Wintersport nichts am Hut haben, die Möglichkeit, trotzdem in den Genuss der verschneiten Winterlandschaft zu kommen.

Ausgerüstet mit einfachen Hilfsmitteln – Schuhuntersätzen aus Aluminium oder Plastik und Skistöcken – kann man fernab von jedem Alltagsstress durch verschneite Lichtungen sowie Wälder wandern und die Ruhe auf sich wirken lassen, denn die große Trittfläche der Schneeschuhe verhindert ein tiefes Einsinken. (mehr …)

Schneeschuhe Allgäu

-Werbung-

Eine der individuellen Arten des Wintersports: das Schneeschuhwandern.

Das verschneite Allgäu auf eigene Faust erkunden, ohne geräumte Wege durch meterhohen Schnee stampfen, ein ganz neues Gefühl.

Schneeschuhe kann man preisgünstig kaufen oder auch bei zahllosen Vermietstationen billig ausleihen.

Wer eine geführte Schneeschuh-Tour bevorzugt, ist bei Wolfgang Hiller richtig aufgehoben. Der Bergführer bietet verschiedene Touren im Allgäu an, von Halbtags-/Ganztags- bis zur Mondschein-Tour – für jeden Geschmack findet sich das passende Angebot.
Informationen unter: www.vital-im-allgaeu.de

Wichtig: natürlich immer aktuelle Wanderkarten mitnehmen!

Beliebtes Ziel mit Schneeschuhen: Rund um den Grünten