‘Allgäu Nachrichten’

19.6.2019 – Motorradunfall in St. Lorenz

-Werbung-

20.6.2019 St. Lorenz/Oberösterreich. Aus ungeklärter Ursache geriet am 19. Juni 2019, 16:46 Uhr, ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung auf der Thalgau-Landesstraße in St. Lorenz mit seiner Ducati in einer starken Rechtskurve am Ende der Ausbaustrecke im Abschnitt Teufelmühle auf die Gegenfahrbahn.

Dort prallte er gegen einen entgegenkommenden Firmenbus, der von einem 48-Jährigen aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung gelenkt wurde.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorradfahrer in einen nachkommenden Pkw, gelenkt von einem 53-Jährigen aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung, geschleudert, wo er unter der Stoßstange beim linken Vorderreifen eingeklemmt wurde.

Nach der Erstversorgung wurde der 26-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Salzburg geflogen.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die beiden Pkw-Lenker blieben unverletzt.

Die Thalgau-Landesstraße war zwischen 16:50 Uhr und 18:00 Uhr gesperrt.

Die FF Keuschen richtete eine lokale Umleitung ein.

20.6.2019 – Mann in Attnang-Puchheim vor Tankstelle niedergeschlagen

-Werbung-

20.6.2019 Attnang-Puchheim/Oberösterreich. Ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck besuchte am 20. Juni 2019 um 5:35 Uhr eine Tankstelle in Attnang-Puchheim.

Kurze Zeit später kamen drei bisher unbekannte Männer in das Lokal und es kam zu einem Streit zwischen dem 46-Jährigen und der Gruppe.

Als der 46-Jährige vor das Lokal ging, gingen ihm die Männer nach und schlugen ihn im Tankstellenbereich nieder.

Das Opfer wurde dabei verletzt und mit der Rettung in das LKH Vöcklabruck eingeliefert.

Die alkoholisierten Täter dürften zu Fuß gekommen sein und flüchteten nach der Tat.

Die Ermittlungen laufen.

19.6.2019 – Motorradunfall auf der Gerlos Hochalpenstraße

-Werbung-

20.6.2019 Salzburg. Am 19. Juni 2019, gegen 14:10 Uhr, ereignete sich im Bereich der Gerlos Hochalpenstraße ein Verkehrsunfall mit Verletzung.

Ein aus einer Zufahrtsstraße ausfahrender 73-jähriger deutscher PKW Lenker kollidierte mit einem 23-jährigen deutschen Motorradlenker, welcher auf der Gerlos Hochalpenstraße von Tirol kommend in Richtung Krimml fuhr.

Der Motorradfahrer, welcher durch den Unfall auf die Fahrbahn geschleudert wurde, musste mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Salzburg geflogen werden.

Ein Alkotest mit dem Autolenker verlief negativ.

20.6.2019 – Unfall in Salzburg

-Werbung-

20.6.2019 Salzburg. Am 20. Juni 2019, um 02:20 Uhr, stürzte ein 37- jähriger Mopedlenker nachdem er mit seinem Fahrzeug in der Lehener Straße gegen einen abgestellten PKW prallte.

Der Mopedfahrer erlitt dabei augenscheinlich leichte Verletzungen in Form von Abschürfungen. Er wurde mittels RK Fahrzeug zur ärztlichen Versorgung in das LKH Salzburg verbracht.

Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,46 Promille.

Außerdem stellte sich heraus, dass er über keine Lenkberechtigung für das Moped verfügte.

Er wird der zuständigen Behörde angezeigt.

19.6.2019 – Brandanschläge in Graz

-Werbung-

20.6.2019 Graz/Steiermark. Beim Verdächtigen handelt es sich um einen 45-jährigen, im Bezirk Graz-Umgebung wohnenden, irakischen Staatsbürger.

Das Motiv des Mannes dürfte im privaten Umfeld liegen. Der Verdächtige wird derzeit einvernommen, zudem erfolgt derzeit die Spurensicherung an den einzelnen Tatorten.

Der 45-Jährige brachte an allen Tatorten brandbeschleunigende Flüssigkeiten aus und entzündete sie. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge kann von einer Einzeltäterschaft ausgegangen werden.

Der 45-Jährige befindet sich in Haft.

Die Festnahme erfolgte um 11:15 Uhr in der Bahnhofhalle am Europaplatz 4.

Chronologie der Tatorte:

1. Tatort 10:28 Uhr, Bezirksgericht West, Grieskai 88, Foyer des Bezirksgerichtes.

2. Tatort 10:48 Uhr, Rathaus Graz, Hauptplatz 1 – Bürgermeisteramt

3. Tatort 11:11 Uhr, Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung, Bahnhofgürtel 65

4. Tatort 11:15 Uhr, Kassenhalle des Hauptbahnhofes in Graz – Festnahme

19.6.2019 – Sturz durch Dachkuppel in Schwaz

-Werbung-

20.6.2019 Schwaz/Tirol. Am 19.6.2019, gegen 19:50 Uhr betrat ein 28-jähriger bosnischer Staatsangehöriger in Schwaz eine zu Vereinsräumlichkeiten dazugehörige Dachterrasse um dort ein Telefonat zu führen.

Dabei übersah der Mann während der Bedienung seines Mobiltelefons eine Lichtkuppel, stolperte und fiel auf diese.

Dadurch zerbrach die Lichtkuppel und der Mann fiel 3,80 Meter tief in ein darunter befindliches Büro.

Durch den Sturz zog sich der 28-Jährige schwere Verletzungen zu und wurde nach der Erstversorgung vor Ort mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert.

19.6.2019 – Tödlicher Bergunfall in Nesselwängle

-Werbung-

20.6.2019 Nesselwängle/Tirol. Am frühen Nachmittag des 19.6.2019 unternahm ein 67-jähriger deutscher Staatsangehöriger eine Bergtour auf die „Köllenspitze“ (2.238m) in den Tannheimer Bergen und schickte seiner Ehefrau um 15:45 Uhr per WhatsApp noch ein Bild vom Gipfelkreuz.

Nachdem die Ehefrau bis in den frühen Abendstunden nichts mehr von ihrem Mann hörte, fuhr sie zunächst gemeinsam mit zwei Bekannten nach Nesselwängle und fand dort den PKW ihres Mannes auf dem Parkplatz „Gimpelhaus“ abgestellt.

Aufgrund dessen erstattete die Frau und ihre Bekannten um 20:45 Uhr bei der Bezirksleitstelle (BLS) der Polizei Reutte telefonisch die Abgängigkeit ihres Mannes.

Aufgrund der Anzeige verständigte die BLS Reutte die Leitstelle Tirol und diese setzte wiederum die Rettungskette in Gang.

Im Zuge einer unverzüglich eingeleiteten Suchaktion konnte der Vermisste schließlich am 20.06.2019, um 00:40 Uhr von der Bergrettung Nesselwängle etwa 50 Meter unterhalb des „Köllenspitze Klettersteig“ auf einer Seehöhe von ca. 1.880m nur noch tot aufgefunden werden.

Im Einsatz standen: Die Bergrettung Nesselwängle mit 15 Einsatzkräften, die Besatzung eines Notarzthubschraubers, ein Mann der Feuerwehr Grän mit Wärmebildkamera sowie zwei Alpinpolizisten.

Österreich Wetter morgen, 21.6.2019

-Werbung-

Das Österreich Wetter morgen:

Das Wetter in Österreich morgen, Freitag, 21. Juni 2019:
Tags:
Wolkig mit Gewitterschauern
Max.-Temperatur: 25°C
Wind: 2 m/s aus NO
Nachts:
Bewölkt
Tiefsttemperatur: 15°C
Wind: 1 m/s aus O

Ziehung Lucky Day vom Mittwoch, 19.6.2019

-Werbung-

Österreich Ziehung Lucky Day vom Mittwoch, 19.6.2019

19.6.2019 Wien (OTS). Heute gab es folgende Ziehung:

Lucky Day – Bei der Ziehung am Mittwoch, dem 19.6.2019, wurde folgende Losnummer gezogen: (mehr …)

19.6.2019 – Brand in Lambach

-Werbung-

19.6.2019 Lambach/Oberösterreich. Flämmarbeiten lösten am 19. Juni 2019 in Lambach einen Feuerwehreinsatz aus.

Ein 55-Jähriger führte zur Bekämpfung eines Hausschwammes im Badezimmer seines Holzwohnhauses mit einer Flämmlanze Flämmarbeiten durch. Zur Sicherheit stellte er zwei Eimer Wasser bereit, um eine unkontrollierte Ausbreitung eines Feuers verhindern zu können.

Gegen 11:00 Uhr stellte er diese Arbeiten ein. Als er um 12:00 Uhr auf der Terrasse des Hauses saß, bemerkte er starke Rauchschwaden im Dachbereich. Er versuchte erfolglos mit den bereitgestellten Wassereimern den Brand einzudämmen.

Die FF Lambach, Neukirchen bei Lambach und Aichkirchen öffneten zur Brandbekämpfung Fassade und Dach des Wohnhauses. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

Am Haus entstand erheblicher Sachschaden.

Personen waren nicht gefährdet und wurde auch niemand verletzt.