‘Allgäu Nachrichten’

-Werbung-

20.8.2018 – Unfall in Preising

-Werbung-

21.8.2018 Preising/Oberösterreich. Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 20.August 2018, gegen 17:50 Uhr, mit seinem Pkw im aufgelockerten Kolonnenverkehr auf der Schörflinger Straße in Fahrtrichtung Attnang-Puchheim.

Laut seinen Angaben fuhr er mehreren Fahrzeugen nach, die im Ortsgebiet Preising, Gemeinde Regau, zum Überholen eines Dumpers angesetzt hatten.

Dem Lenker des vor ihm fahrenden Fahrzeuges gelang es noch, sich rechtzeitig vor einem ankommenden 31-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck wieder in den Fließverkehr einzuordnen.

Dem 49-Jährigen gelang dies nicht und er stieß frontal gegen das Fahrzeug des 31-Jährigen.

Durch den Anprall wurde der 49-Jährige leicht, der 31-Jährige unbestimmten Grades verletzt.

Der 31-Jährige wurde ins Krankenhaus nach Vöcklabruck eingeliefert.

20.8.2018 – Suchaktion in Schmiding

-Werbung-

21.8.2018 Schmiding/Oberösterreich. Eine 64-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck wurde am 20. August 2018, um 15 Uhr, von ihrem Ehemann als abgängig gemeldet.

Er besuchte mit seiner Gattin und ihrer Enkelin den Zoo Schmiding.

Als er mit der Enkelin gegen 11 Uhr kurz das WC betrat, verließ seine Gattin unbemerkt den Zoo.

Eine Suche im Zoo und im Nahbereich verlief erfolglos. Von der Polizei Krenglbach wurde eine Fahndung eingeleitet.

Die Feuerwehren Krenglbach und Haiding, die ÖRK Hundestaffel und die ÖRD Rettungshundestaffel wurden zur Suchaktion angefordert.

Die 64-Jährige konnte aber nicht gefunden werden.

Aufgrund einer Radiodurchsage wurde die Polizei gegen 17:30 Uhr verständigt, dass die gesuchte Person gegen 16 Uhr in Gunskirchen gesehen wurde.

Die 64-Jährige wurde gegen 18 Uhr von einer Besatzung des Roten Kreuzes in Gunskirchen unverletzt angetroffen. Sie wurde zur Kontrolle ins Klinikum Wels gebracht.

20.8.2018 – Unfall zwischen Steindorf und Straßwalchen

-Werbung-

21.8.2018 Salzburg. Am 20.8.2018, gegen 16:50 Uhr, fuhr ein 19jähriger Serbe mit seinem PKW von der
Pfongauerstraße kommend in Richtung Steindorf.

Unmittelbar im Kreuzungsbreich der B 1 bei Strkm 279,655 wollte er mit seinem PKW nach links in die B1 einbiegen.

Zur selben Zeit fuhr ein 61jähriger Einheimischer mit seinem Motorrad auf der B1 von Steindorf kommend in Richtung Straßwalchen.

Der 19jährige übersah in weiterer Folge den Motorradfahrer und bog nach links in die B1 ein wodurch es zur Kollision kam.

Bei dem Unfall wurde der 61jährige unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C6 in das LKH Salzburg Unfallchirurgie gebracht.

Die B1 war im Bereich Steindorf während der gesamten Unfallaufnahme für den kompletten Verkehr gesperrt.

21.8.2018 – Brand in Inzing

-Werbung-

21.8.2018 Inzing/Tirol. Am 21.8.2018, um 01:33 Uhr, kam es aus bisher noch unbekannter Ursache zu einem Brand eines Holzstadels (Pferdestall) in 6401 Inzing.

Von der FFW Inzing konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht und um 03:30 Uhr „Brand aus“ gegeben werden.

Im Pferdestall befanden sich keine Tiere.

Personen kamen ebenfalls beim Brandereignis nicht zu Schaden, die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Brandursachenermittlung wird am Vormittag des 21.8.2018 durchgeführt.

Bearbeitende Dienststelle: LKA Tirol

Österreich Wetter morgen, 22.8.2018

-Werbung-

Das Österreich Wetter morgen:

Das Wetter in Österreich morgen, Mittwoch, 22. August 2018:
Tags:
Bewölkt mit Gewitterschauern
Max.-Temperatur: 29°C
Wind: 2 m/s aus NW
Nachts:
Wolkig
Tiefsttemperatur: 16°C
Wind: 1 m/s aus SW

Ergebnisse der ToiToiToi Ziehung vom Montag, 20.8.2018

-Werbung-

Ergebnisse der Österreich ToiToiToi Ziehung vom Montag, dem 20. August 2018

20.8.2018 Wien (OTS). Bei der Ziehung von ToiToiToi am Montag, dem 20. August 2018, wurden folgende Losnummern gezogen:

5 0 2 1 0 Geldsack

(Alle Angaben ohne Gewähr!)

20.8.2018 – Flugunfall mit Paragleitschirm in Velden

-Werbung-

20.8.2018 Velden/Kärnten. Am 20. August 2018, gegen 11:30 Uhr, startete ein 45-jähriger Urlauber aus Hannover/Deutschland im Rahmen seiner Ausbildung mit dem Paragleitschirm auf dem Übungsflugplatz in Wurzen bei Köstenberg, Gemeinde Velden/WSee, Bezirk Villach-Land, mit seinem Flug in südliche Richtung.

Unmittelbar nachdem sich der Mann mit dem Gleitschirm in die Höhe erhoben hatte, ist er auf Grund eines Bedienungsfehlers mit dem Paragleitschirm aus einer Höhe von mehreren Metern zu Boden gestürzt.

Durch den Aufprall erlitt er eine Fraktur im Bereich der Wirbelsäule.

Er musste nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber „Christophorus 11“ in das UKH Klagenfurt/WS gebracht werden.

20.8.2018 – Unfall in Mörtschach

-Werbung-

20.8.2018 Mörtschach/Kärnten. Am 20. August 2018, gegen 09:30 Uhr, kam auf dem öffentlichen Güterweg in Rettenbach/Stranach in der Gemeinde Mörtschach, Bezirk Spittal/Drau, ein 77-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Spittal/Drau bei der Talwärtsfahrt mit seinem PKW in einer Linkskurve aufgrund Unachtsamkeit und Alkoholisierung, nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der PKW rutsche seitlich über die steil abfallende Böschung, kippte sofort auf das Dach und wurde dabei von zwei Fichtenbäumen am weiteren Abrutschen gehindert.

Der Pensionist konnte sich nicht mehr selber aus dem PKW befreien, verständigte aber telefonisch seine Gattin vom Unfall, welche dann die Polizei Winklern alarmierte.

Der Pensionist wurde beim Unfall unbestimmten Grads verletzt und nach Erstversorgung durch die Rettung Winklern und der Besatzung des Rettungshubschraubers C7 mit diesem in das BKH Lienz geflogen.

Der Alkomatentest im BKH Lienz durch Beamte der PI Lienz verlief positiv.

20.8.2018 – Tödlicher Verkehrsunfall in Schwechat

-Werbung-

20.8.2018 Schwechat/Niederösterreich. Ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Bruck an der Leitha lenkte am 20. August 2018, gegen 07:30 Uhr, seinen PKW auf der B 10 aus Schwadorf kommend in Fahrtrichtung Schwechat.

Im Fahrzeug befanden sich des Weiteren seine 1-jährige und seine 8-jährige Tochter.

Aus bislang unbekannter Ursache dürfte er im Zuge eines Überholvorgangs mit seinem Fahrzeug ins Straßenbankett auf der linken Fahrbahnseite gekommen und anschließend nach rechts ins dort befindliche Straßenbankett geschleudert sein.

Dort dürfte er mit der rechten Seite des Fahrzeuges gegen einen dort befindlichen Baum geprallt sein, wobei sich die 8-Jährige, welche rechts in hinten im Fahrzeug saß, tödliche Verletzungen zugezogen haben dürfte.

Die 1-Jährige Tochter blieb unverletzt, der Vater erlitt Verletzungen leichten Grades und wurde ins SMZ Ost verbracht.

Die Unfallursache ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Aufgrund des Verkehrsaufkommens müsste der Unfall durch mehrere Verkehrsteilnehmer beobachtet worden sein.

Diese, sowie der Lenker eines weißen Kastenwagen, welcher sich im Nahbereich befunden haben dürfte, mögen sich zwecks genauer Unfallursachenklärung mit der Polizeiinspektion Schwechat-Wiener Straße unter der Telefonnummer 059133 3295100 in Verbindung setzen.

20.8.2018 – Unfall in Neukirchen

-Werbung-

20.8.2018 Neukirchen/Oberösterreich. Ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 20. August 2018, gegen 12 Uhr, mit seinem Pkw auf der L544 vom Attersee kommend Richtung Altmünster.

Zeitgleich lenkte ein 60-Jährige aus dem Bezirk Gmunden ihren Pkw in die entgegengesetzte Richtung.

Der 48-Jährige reihte sich in der Ortschaft Neukirchen, Gemeinde altmünster, zum Linksabbiegen zur Fahrbahnmitte ein. Dabei kam es aus bisher unerklärter Ursache zur Kollision beider Fahrzeuge.

Die 60-Jährige wurde durch die frontale Kollision unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Salzkammergut Klinikum Gmunden eingeliefert.