‘Allgäu Nachrichten’

25.2.2020 – Hangrutsch und Totalsperre der B153, Wagrainer Straße

-Werbung-

25.2.2020 Salzburg. Am 25. Februar 2020, gegen 03:30 Uhr, wurde die B163, Wagrainer Straße durch einen Erdrutsch zur Gänze verlegt, woraufhin die Straßenmeister eine Komplettsperrung verfügte.

Am heutigen Tage wird ein Geologe hinzugezogen, welcher über die weiteren Maßnahmen entscheiden wird.

Dauer der Sperre ist noch nicht absehbar.

Verletzt wurde niemand.

Österreich Wetter morgen, 26.2.2020 🗓

-Werbung-

Das Österreich Wetter morgen:

Das Wetter in Österreich morgen, Mittwoch, 26. Februar 2020:
Tags:
Regenschauer
Max.-Temperatur: 8 °C
Wind: 3 m/s aus NW
Nachts:
Schneefall
Tiefsttemperatur: 0 °C
Wind: 2 m/s aus N

Ziehung Lucky Day vom Montag, 24.2.2020

-Werbung-

Österreich Ziehung Lucky Day vom Montag, 24.2.2020

24.2.2020 Wien (OTS). Bei der Ziehung am Montag, dem 24.2.2020, wurde folgende Losnummer gezogen:

20-04-89 (TT-MM-JJ) Glückselefant

(Alle Angaben ohne Gewähr!)

24.2.2020 – Waldbrand in Stöcklweingarten

-Werbung-

24.2.2020 Stöcklweingarten/Kärnten. Am 24.2.2020, mittags, kam es aus bisher unbekannter Ursache in einem Waldstück in der Marktgemeinde Treffen am Ossiacher See zu einem Brand.

Der Brand wurde von einem Jogger und einer Anrainerin entdeckt, die die Einsatzkräfte verständigten und bis zu deren Eintreffen Löschmaßnahmen durchführten.

Durch den Brand wurde eine Waldfläche von ca. 100m² vernichtet.

Das Feuer wurde von den FF Bodensdorf und Sattendorf mit ca. 30 Mann gelöscht.

Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

24.2.2020 – Feuerwehreinsatz in Völkermarkt

-Werbung-

24.2.2020 Völkermarkt/Kärnten. Am 24.2.2020, mittags, vergaß ein 65-jähriger Mann beim Verlassen seiner Mietwohnung in Völkermarkt die Herdplatte in der Küche auszuschalten.

Kurze Zeit später vernahm ein Zeuge die Signaltöne des Brandmelders.

Die verständigte Feuerwehr musste die Wohnung gewaltsam öffnen und konnte einen vollständig verkohlten Topf am Herd vorfinden.

Durch das rasche Eingreifen der FF Völkermarkt, die mit 10 Mann im Einsatz stand, konnte ein tatsächlicher Küchenbrand verhindert werden.

Die Höhe des Sachschadens steht derzeit noch nicht fest.

24.2.2020 – Unfall in Feldkirchen

-Werbung-

24.2.2020 Feldkirchen/Kärnten. Sturz mit Motorfahrrad in Feistritz, Gemeinde Feldkirchen.

Ein 22 Jahre alter Mann aus Feldkirchen kam am 24.2.2020, nachmittags, mit einem Motorfahrrad im Gemeindegebiet von Feldkirchen im Zuge eines Abbiegevorganges aus Eigenverschulden zu Sturz.

Er erlitt dabei schwere Verletzungen und musste von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht werden.

24.2.2020 – Unfall in Hermagor

-Werbung-

24.2.2020 Hermagor/Kärnten. Am 24.2.2020, mittags, kam es im Ortsgebiet von Hermagor, auf einer Kreuzung in der dortigen Begegnungszone, zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 69-jährigen PKW-Lenkerin und einer 79-jährigen Fußgängerin.

Beide Beteiligte stammen aus dem Bezirk Hermagor.

Dabei wurde die Fußgängerin vom PKW zu Boden gestoßen und musste mit schweren Verletzungen von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden.

24.2.2020 – Unfall auf der A2 im Donnersbergtunnel

-Werbung-

24.2.2020 Kärnten. Eine 47 Jahre alte PKW-Lenkerin aus Niederösterreich kam am 24.2.2020, nachmittags, mit ihrem PKW auf der A2 im Donnersbergtunnel, in Fahrtrichtung Wien, zu weit nach rechts und stieß gegen den Randstein.

Dadurch wurde ein Reifen beschädigt und sie hielt ihren PKW einige Meter danach auf dem 1. Fahrstreifen an.

Eine nachfolgende 55-jährige PKW-Lenkerin aus Wolfsberg versuchte durch eine Vollbremsung einen Auffahrunfall zu vermeiden. Dabei fuhr ihr jedoch eine hinter ihr fahrende 20-jährige Frau aus der Steiermark hinten auf und schob ihren PKW gegen das erste Fahrzeug.

Durch den Auffahrunfall wurde die PKW-Lenkerin aus Wolfsberg leicht verletzt und musste von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht werden.

Die A2 war aufgrund der Aufräumarbeiten für ca. 1 Stunde in Fahrtrichtung Wien gesperrt.

24.2.2020 – Arbeitsunfall in Oberradlberg

-Werbung-

24.2.2020 Oberradlberg/Niederösterreich. Bedienstete der Polizeiinspektion St. Pölten Traisenpark wurden am 24. Februar 2020, gegen 09:10 Uhr, über einen Arbeitsunfall in Oberradlberg in Kenntnis gesetzt.

Beim Eintreffen konnte erhoben werden, dass zwei Bauarbeiter in einer Grube bis zur Hüfte verschüttet wurden.

Die Männer konnten durch die Kräfte der Feuerwehr befreit und anschließend durch Rettungskräfte in das Universitätsklinikum St. Pölten verbracht werden. Sie erlitten bei dem Vorfall Verletzungen unbestimmten Grades.

Das Arbeitsinspektorat wurde in Kenntnis gesetzt.

24.2.2020 – Geisterfahrer auf A10

-Werbung-

24.2.2020 Salzburg. Entgegen der Fahrtrichtung auf der Autobahn A10 im Bereich Eben, war am Vormittag des 24. Februar 2020 ein 85-jähriger Lungauer unterwegs.

Der Mann lenkte seinen Pkw von der Auffahrt Altenmarkt kommend in Richtung Salzburg.

Als er bemerkte, dass er falsch gefahren ist, wendete er sein Fahrzeug auf der Autobahn, um wieder zurückzufahren.

Die weiteren Verkehrsteilnehmer konnten ihre Fahrzeuge rechtzeitig anhalten, sodass es zu keinem Verkehrsunfall kam.

Ein entgegenkommender Pkw Lenker stellte sich so vor das Fahrzeug, dass der 85-Jährige nicht mehr weiterfahren konnte.

Die Sperre der Autobahn wurde veranlasst.

Die Beamten nahmen dem Mann den Führerschein vorläufig ab.

Es wurden keine Personen verletzt.