‘Allgäu Nachrichten’

-Werbung-

Österreich Wetter morgen, 20.11.2017

-Werbung-

Das Wetter in Österreich morgen, Montag, 20. November 2017:

Tags:
Regenschauer
Max.-Temperatur: 5°C
Wind: 1 m/s aus NNW
Nachts:
Regenschauer
Tiefsttemperatur: 2°C
Wind: 1 m/s aus S

Ergebnisse der ToiToiToi Ziehung vom Samstag, 18.11.2017

-Werbung-

Ergebnisse der Österreich ToiToiToi Ziehung vom Samstag, dem 18. November 2017

18.11.2017 Wien (OTS). Bei der Ziehung von ToiToiToi am Samstag, dem 18. November 2017, wurden folgende Losnummern gezogen:

1 2 0 9 1 Geldsack

(Alle Angaben ohne Gewähr!)

Österreich Bingo Ziehung vom 18.11.2017

-Werbung-

Die Bingozahlen der Österreich Bingo Ziehung vom 18.11.2017

18.11.2017 Wien (OTS) – I-17
N-44
G-53
O-73
N-39
O-64
O-61
N-45
G-56

I-16
B-11
G-46
I-26 ( Box )
B-15
I-23
G-49
B- 4
B- 1
I-29
N-32
B-14
N-38
G-59
N-33
N-36
N-35
B-13
I-22
G-50
B- 2
O-72
G-55
N-42
O-67
G-48
O-66
G-52
G-47
I-19
G-54 ( Ring )
N-43
I-27
N-31
N-37 ( Bingo )

KARTENSYMBOL: Herz König

QUOTEN
EUR

Bingo 1 x 31.494,40
Ring 1 x 4.972,80
Box 2 x 1.657,60
Ring 2.Chance 3 x 1.657,60
Box 2.Chance 9.399 x 2,30
Card 8.092 x 2,00

(Alle Angaben ohne Gewähr!)

18.11.2017 – Arbeitsunfall in Velden

-Werbung-

18.11.2017 Velden/Kärnten. Am 18.11.2017, gegen 13:45 Uhr, war ein 47-jähriger Arbeiter aus Rumänien gemeinsam mit einem weiteren Arbeiter in Velden am Wörthersee, Bezirk Villach-Land, auf einer Baustelle mit dem Abbau eines Baugerüstes beschäftigt.

Als der Mann einen Metallteil vom Balkon im ersten Stockwerk des Gebäudes auf die Erdfläche vor dem Gebäude werfen wollte, verhakte sich der Metallteil an seiner Arbeitsjacke, was dazu führte dass der Arbeiter mitsamt dem Metallteil ca 3 Meter vom Balkon fiel und sich einen Knochenbruch zuzog.

Der Mann wurde nach med. Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.

18.11.2017 – Beschädigung einer Stromleitung durch gefällten Baum in Schiefling

-Werbung-

18.11.2017 Schiefling/Kärnten. Am 18.11.2017, gegen 11:50 Uhr, waren ein 25-jähriger und ein 19-jähriger Mann aus Ludmannsdorf auf einer Waldparzelle in Schiefling am WS, Bezirk Klagenfurt-Land mit Holzschlägerungsarbeiten beschäftigt.

Beim Schlägern einer Fichte drehte sich diese aus der vorgesehenen Fallrichtung und fiel mit dem Baumwipfel auf eine vorbeiführende Stromleitung, wodurch das Stromkabel riss und begleitet von einem Lichtbogen und starker Rauchentwicklung zu Boden fiel.

Beim Eintreffen der alarmierten FF Schiefling war der Brand bereits erloschen, die Stromabschaltung wurde veranlasst.

Die beschädigte Stromleitung wurde durch den Störungsdienst des Stromnetzbetreibers wieder instand gesetzt.

Personen kamen nicht zu Schaden.

Die FF Schiefling stand mit 2 Fahrzeugen und 8 Mann im Einsatz.

18.11.2017 – Brand in Dorfgastein

-Werbung-

18.11.2017 Dorfgastein/Salzburg. Am 18. November 2017, 9.20 Uhr, kam es in Dorfgastein in einer Privatwohnung, im Nebengebäude eines Gasthauses, zu einem Brand.

Dabei wurden 4 Personen unbestimmten Grades verletzt: ein 56-Jähriger, ein 30-Jähriger, ein 46-Jähriger und eine 18-Jährige.

Der Brand konnte von den Feuerwehren Dorfgastein und Bad Hofgastein gelöscht werden.

Die genaue Schadenshöhe ist unbekannt. Das Landeskriminalamt führte die Ermittlungen vor Ort durch.

Ein Brandsachverständiger war ebenso vor Ort.

Brandausbruchsbereich konnte auf den Bereich eines Schlafzimmers eingegrenzt werden.

Technische Zündquellen konnten soweit ausgeschlossen werden. Weitere Ermittlungen erfolgen.

18.11.2017 – Brand in Gratwein

-Werbung-

18.11.2017 Gratwein/Steiermark. In der Nacht zum Samstag, 18. November 2017, brach im Bereich eines Lebensmittellagers ein Brand aus, bei dem erheblicher Sachschaden entstand, jedoch niemand verletzt wurde.

Gegen 02:30 Uhr kam es aus bislang ungeklärter Ursache im Lagerbereich eines Lebensmittelmarktes im Ortsgebiet von Gratwein zu einem Brandgeschehen.

Die verständigten Feuerwehren konnten den Brand löschen.

Es entstand erheblicher Sachschaden, der noch nicht zu beziffern ist – das Dach des Gebäudes stürzte teilweise ein.

Menschen oder Tiere kamen dadurch nicht zu Schaden.

Sachverständige des Landes Steiermark übernehmen nun die Brandursachenermittlungen.

Zahlenlotto 1-90/Ziehung vom Samstag, 18.11.2017

-Werbung-

Österreich Zahlenlotto 1-90/Ziehung vom Samstag, dem 18. November 2017

18.11.2017 Wien (OTS). Bei der öffentlichen Zahlenlottoziehung am Samstag, dem 18. November 2017, wurden folgende fünf Nummern gezogen:

09, 07, 82, 75, 08

Nächste Ziehung findet am Dienstag, dem 21. November 2017, um 18:15 Uhr, in den Österreichischen Lotterien G.m.b.H. statt, 1038 Wien, Rennweg 44

(Alle Angaben ohne Gewähr!)

18.11.2017 – Unfall in Oberperfuss

-Werbung-

18.11.2017 Oberperfuss/Tirol. Am 18.11.2017, gegen 10:40 Uhr, fuhr ein 36-jähriger Tiroler in Oberperfuss mit seinem Pritschenwagen einen Feldweg rückwärts zur Tenneneinfahrt eines Bauernhofes, um dort mit dem Fahrzeug umzukehren.

Dabei übersah er einen 82-jährigen Fußgänger aus dem Bezirk Innsbruck Land, mit dem er sich zuvor auf dem Feld unterhalten hatte.

Der Fußgänger wurde im Rückenbereich von der Bordwand der Ladefläche des Fahrzeughecks erfasst und zu Boden geschleudert.

Der Fahrzeuglenker hielt sofort an, nachdem er den Schrei des Fußgängers gehört hatte.

Der Fußgänger wurde ua im Rückenbereich unbestimmt Grades verletzt und nach der Erstversorgung vom NAH Alpin2 in das LKH Hall geflogen.

17.11.2017 – Brand in Donnerskichen

-Werbung-

18.11.2017 Donnerskichen/Burgenland. Am 17.11.2017, um 14.35 Uhr, wurde die Feuerwehr verständigt, da es zu starker Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus in Donnerskirchen kam.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr versuchten ein 63-jähriger Hausbewohner und ein 47-jähriger Mann aus Donnerskirchen das Feuer, welches im Inneren des Wohnhaus brannte, zuerst mit mehreren Feuerlöschern und in weiterer Folge mit Wasser zu löschen.

Die Feuerwehren trafen ab 14.40 Uhr am Brandobjekt ein und begannen sofort mit den Löscharbeiten.

Um ca. 16.00 Uhr konnte Brand-Aus gegeben werden – es waren die Feuerwehren Donnerskirchen und Purbach mit insgesamt 38 Mann und 6 Fahrzeugen im Einsatz.

Bei dem Brand wurde der 47-jährige Mann mit einer Rauchgasvergiftung verletzt und durch den angeforderten Notarztwagen in das KH Eisenstadt gebracht.

Weiters kamen bei dem Brandereignis drei Hunde zu Schaden, welche sich während des Brandes im Inneren des Wohnhauses befanden.

Es wurde die Tierärztin aus Oggau zum Brandobjekt gerufen, wo diese einen der drei Hunde einschläfern musste, die beiden anderen wurden in die Tierklinik nach Parndorf gebracht.

Die Höhe des durch den Brand entstandenen Schadens, sowie die Brandursache kann derzeit noch nicht angegeben werden.

LPD Burgenland