Am Lausitzring müssen Traktion und Aerodynamik passen

28.5.2015. Der Lausitzring verläuft gegen den Uhrzeigersinn ist damit einer von drei Links-Kursen auf der DTM-Tour. Die beiden Rennen am Samstag und Sonntag werden auf der Grand-Prix-Strecke ausgetragen, deren dunkler Asphalt glatt und feinporig ist.

Für die Piloten ist es daher wichtig, den Hankook Slick schnell auf die optimale Temperatur zu bringen, die zwischen 90 und 100 Grad liegt.… Weiterlesen…