9.9.2015 – Unfall bei Asten

10.9.2015 Asten/Oberösterreich. Ein japanisches Ehepaar fuhr am 9. September 2015 um 12:50 Uhr mit einem Mietwagen auf der L 566 im Gemeindegebiet von Asten in Richtung Autobahnauffahrt A1.

Dabei dürfte der 68-jährige Lenker aus Japan den entgegenkommenden geradeausfahrenden Pkw übersehen haben.

Mit diesem war eine 56-jährige Lenkerin aus St. Florian unterwegs. Es kam zur rechtwinkligen Kollision der beiden Fahrzeuge.

Die 56-Jährige versuchte nach rechts abzulenken und touchierte dabei einen Lkw. Diesen lenkte ein 46-jähriger Linzer.

Beim Verkehrsunfall wurden die Lenker und deren Ehepartner, eine 65-Jährige aus Japan und ein 56-Jähriger aus St. Florian, unbestimmten Grades verletzt.

Nach der Erstversorgung wurden die Unfallbeteiligten in das AKH Linz verbracht. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt.