9.9.2015 – Traktorunfall bei Heiligenblut

9.9.2015 Heiligenblut/Kärnten. Ein 26-jähriger Arbeiter aus Heiligenblut lenkte am 09.09., nachmittags, einen Traktor samt 3-achisigem Holzanhänger auf einem sehr steilen Güterweg im Gössnitztal in der Gemeinde Heiligenblut.

Dabei kam er in einer Kurve zu weit aufs Bankett weshalb der Traktor samt Anhänger sich mehrmals überschlagend etwa 50 Meter abstürzte.

Der Arbeiter konnte sich selbst aus der Fahrerkabine befreien und verständigte per Handy seine Chefin.

Diese brachte ihn mittels PKW nach Heiligenblut von wo aus der Verunfallte nach Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber C7 unbestimmten Grades verletzt in das Bezirkskrankenhaus nach Lienz geflogen wurde.