9.9.2015 – Motorradunfall in St. Anton im Monafon

9.9.2015 Vorarlberg. Am 9.9.2015, gegen 15.00 Uhr, fuhr ein 53 Jahre alter Mann aus Lindau/Deutschland mit seinem Motorrad mit seiner 52-jährigen Gattin als Mitfahrerin auf der L188 in St. Anton in Fahrtrichtung Bludenz.

Auf Höhe km 81,7 kam der Lenker aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Klein-LKW.

Der Motorradlenker erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber C 8 ins LKH Feldkirch geflogen, seine Frau erlitt ebenfalls schwere Verletzungen, sie wurde ins KH Bludenz eingeliefert.

Nach der Erstversorgung in den angeführten Krankenhäusern werden beide in eine Spezialklinik gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

PI Schruns