9.8.2018 – Unfall in Salzburg

10.8.2018 Salzburg. Am 9. August 2018, abends, bog in Salzburg eine 38-jährige PKW-Lenkerin nach links zum Parkplatz eines Kaufhauses ab.

Dabei kam es zur Kollision mit einer 25-jährigen Radfahrerin.

Diese befuhr zu diesem Zeitpunkt einen Geh- und Radweg vorschriftswidrig in die falsche Fahrtrichtung.

Die Radfahrerin kam zu Sturz und wurde mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht.

Die Radfahrerin trug keinen Fahrradhelm.

Beide durchgeführten Alkotest bei den Lenkern verliefen negativ.