9.7.2020 – Unfall mit Gleitschirm in Neustift im Stubaital

10.7.2020 Neustift im Stubaital/Tirol. Am 9. Juli 2020, gegen 15:00 Uhr, flog eine 42-jährige Deutsche mit einem Gleitschirm von der Bergstation der Elferbahn in Neustift im Stubaital über das Pinnistal in Richtung Kesselspitze und Serles.

Dabei klappte aus bisher unbekannter Ursache eine Seite des Gleitschirms ein.

Die Pilotin konnte den Schirm noch kurzzeitig stabilisieren, prallte dann jedoch gegen Bäume und stürzte in der Folge zu Boden.

Ein Paragleiterpilot sah den Unfall während seinem Flug und verständigte die Einsatzkräfte.

Die Frau wurde vom Rettungshubschrauber mit Unterstützung der Bergrettung geborgen und mit schweren Verletzungen in die Klinik Innsbruck eingeliefert.