8.7.2020 – Unfall in Burgkirchen

9.7.2020 Burgkirchen/Oberösterreich. Eine 16-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr am 8. Juli 2020, gegen 18 Uhr, mit ihrem Moped gemeinsam mit einer 14-Jährigen aus dem Bezirk Braunau auf einem unbenannten Feldweg in Burgkirchen Richtung Mattigstraße.

Hinter ihnen war ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Braunau mit seinem Moped gemeinsam mit einem 14-Jährigen aus dem Bezirk Braunau unterwegs.

Zur selben Zeit fuhr ein 65-Jähriger aus dem Bezirk Braunau mit seinem Pkw rechts auf den unbenannten Feldweg ein.

Die 16-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Moped gegen den Pkw.

Sie und ihre Mitfahrerin wurden bei dem Sturz unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Der 15-Jährige und der 14-Jährige kamen ebenfalls zu Sturz und wurden dabei leicht verletzt.

Die beiden konnten nach der Erstversorgung nach Hause.