8.3.2013 – Skiunfall in Hopfgarten

9.3.2013 Hopfgarten (Tirol). Am 8.3.2013, gegen 12:40 Uhr, kam im Bereich der Roten Piste Nr 24 auf der Talabfahrt „Tennladen“ im Skigebiet Juwel in der Wildschönau, Gemeinde Hopfgarten im Brixental, ein 13-jähriger deutscher Skifahrer zu Sturz. Er rutschte rücklings die Piste hinunter und es kam zu einem Zusammenprall mit einem Snowboarder.

Nachdem beide zum Stillstand gekommen waren, fragte der Snowboarder den Skifahrer, ob er sich verletzt habe. Nachdem dieser angab, dass er unverletzt sei, setzte der ca. 180 cm große männliche Snowboarder seine Fahrt fort, ohne seine Daten bekannt zu geben. Er trug eine dunkelgrüne Jacke, schwarze Schihose und sprach deutsch mit einem nicht definierbaren Akzent.

Zweckdienliche Hinweise, die zur Identität des Snowboarders beitragen können, wären an die PI St. Johann iT unter der TelNr. 059133 / 7208 zu richten.

Der jugendliche Schifahrer zog sich bei dem Zusammenprall Verletzungen unbestimmten Gra-des zu und wurde ambulant im BKH Kufstein behandelt.