7.7.2020 – Unfall in Straßwalchen

7.7.2020 Straßwalchen/Salzburg. Am Nachmittag des 7. Juli 2020 ereignete sich in Straßwalchen ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 85-jähriger Flachgauer und ein 54-jähriger Oberösterreicher Verletzungen unbestimmten Grades erlitten.

Die beiden Pkw-Lenker kollidierten mit ihren Fahrzeugen, wobei der Pkw des Oberösterreichers auf die Gegenfahrbahn geschleudert und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.

Beide Lenker konnten sich selbständig aus den Fahrzeugen befreien.

Beide Verletzten wurden nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

Die durchgeführten Alkotests verliefen negativ.