7.7.2020 – Unfall in Saalfelden

7.7.2020 Saalfelden/Salzburg. Am Nachmittag des 7. Juli 2020 ereignete sich in Saalfelden ein Verkehrsunfall, bei welchem eine 15-jährige Mopedlenkerin aus dem Pinzgau Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.

Die 15-Jährige kollidierte bei einem Abbiegevorgang nach Links mit dem Pkw einer 52-jährigen Pinzgauerin.

Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurde die Verletzte in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert.

Die durchgeführten Alkotests verliefen negativ.

An den Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden.