7.3.2018 – Unfall bei Thalham

7.3.2018 Thalham/Oberösterreich. Ein 59-jähriger Kraftfahrer aus Wallern an der Trattnach war am 7. März 2018 mit seinem Lkw samt Anhänger gegen 4:30 Uhr auf der Ochsen-Landesstraße in Thalham Richtung Hitzing unterwegs.

In der Linkskurve kam er aufgrund der glatten Fahrbahn ins Schleudern und touchierte mit dem Anhänger einen Baum auf der Straßenseite. Dadurch riss die Deichsel seines Lkw ab und der Anhänger blieb im Straßengraben liegen.

Der Kraftfahrer verriss laut eigenen Angaben das Zugfahrzeug, fuhr etwa 100 Meter in einem Acker weiter, bis er letztendlich wieder auf die Straße auffahren konnte.

Der 59-Jährige blieb unverletzt. Der Lkw wurde massiv beschädigt.

Die Ochsen-Landesstraße war von 4:50 Uhr bis 7:25 Uhr komplett gesperrt.