7.2.2015 – Unfall bei Taxenbach

8.2.2015 Taxenbach/Salzburg. Am 7.2.2015, um 22:26 Uhr, lenkte ein 39-jähriger Pinzgauer seinen PKW auf der Pinzgauer Bundesstraße von Zell am See kommend in Richtung Lend. Im Gemeindegebiet von Taxenbach geriet der Lenker ins Schleudern.

Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der Unfalllenker erlitt bei dem Überschlag leichte Verletzungen im Bereich der Beine. Ein beim Lenker durchgeführter Alkoholtest verlief positiv, er wies zum Unfallzeitpunkt einen Blutalkoholgehalt von 2,18 Promille auf.

Die Aufräumungsarbeiten an der Unfallstelle wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Taxenbach durchgeführt. Der Führerschein wurde dem Unfalllenker an Ort und Stelle vorläufig abgenommen und der Bezirkshauptmannschaft Zell am See Anzeige erstattet.

Während der Aufräumungsarbeiten wurde der Fahrzeugverkehr auf der Bundesstraße kurzeitig wechselweise angehalten.