7.2.2015 – Pferdekutschenunfall in Bad Hofgastein

8.2.2015 Bad Hofgastein/Salzburg. Am 7.2.2015, um 17:15 Uhr, ereignete sich in Bad Hofgastein auf einem Güterweg ein Pferdekutschen-Unfall bei dem fünf Personen aus Oberösterreich unbestimmten Grades verletzt wurden.

Die bereits oft zusammen eingespannten Pferde gingen der erfahrenen Fiakerin ohne ersichtlichen Grund durch. Die Kutsche kam von dem Güterweg, auf den sie in Richtung Tal unterwegs war, ab und kippte. Die Insassen, fünf Erwachsene und ein Kind – wurden dabei aus der Kutsche geworfen.

Das 2-jährige Kind konnte von einer Insassin geschützt werden und wurde bei dem Unfall laut derzeitigen Stand nicht verletzt.

Sämtliche Beteiligte wurden mit der Rettung in das Krankenhaus Schwarzach verbracht.