7.1.2015 – Unfall in Eugendorf

8.1.2015 Eugendorf/Salzburg. Am frühen Abend des 7. Jänner 2015 kam es in Eugendorf vor einem Schutzweg zu einem Auffahrunfall.
Ein 24-jähriger Mann aus Wien hielt sein Fahrzeug vor einem Schutzweg an, um einem Fußgänger das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen.

Während ein nachfahrender 24-jähriger Lenker aus Neumarkt seinen Pkw ebenfalls anhielt, fuhr ein 22-jähriger Mann aus Plainfeld mit seinem Fahrzeug auf den vor ihm stehenden Pkw auf und schob diesen gegen das weitere angehaltene Fahrzeug.

Sowohl der Lenker als auch der Beifahrer im zweiten (mittleren) Pkw zogen sich durch den Anprall leichte Verletzungen zu und suchten selbständig einen Arzt auf.

Bei dem Verkehrsunfall wurden zwei Fahrzeuge erheblich beschädigt. Der Alkotest verlief bei allen drei Lenker negativ (0,0 Promille).