7.1.2015 – Brand in Hausmannstätten

7.1.2015 Hausmannstätten/Steiermark. Mittwochvormittag, 7. Jänner 2015, geriet ein Ölofen im Wohnraum eines Einfamilienhauses in Brand.

Brand im Wohnraum eines Einfamilienhauses

Um 10.30 Uhr geriet der zuvor vom Haubesitzer in Betrieb genommene Ölofen aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Dem Hausbesitzer gelang es nicht, den Brand am Ofen zu löschen. Ein zufällig am Haus vorbeifahrender Zeuge bemerkte die starke Rauchentwicklung und verständigte die Feuerwehr.

30 Feuerwehrleute der Feuerwehren Hausmannstätten und Vasoldsberg im Einsatz mit sechs Fahrzeugen konnten den Brand löschen.

Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch unbekannt.