6.8.2020 – Brand in Gnas

6.8.2020 Gnas/Steiermark. In der Nacht auf Donnerstag, 6. August 2020, geriet ein Wirtschaftsgebäude in Brand. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 00:30 Uhr bemerkten auf Streife befindliche Polizisten zufällig den Brand des landwirtschaftlichen Gebäudes und alarmierten die Feuerwehr. Zu diesem Zeitpunkt war der nördliche Teil des Dachstuhls bereits abgebrannt.

Insgesamt 60 Einsatzkräfte von fünf Feuerwehren konnten den Brand in der Folge löschen und kurz vor 02:00 Uhr „Brand aus“ melden.

Am unbewohnten Nebengebäude entstand erheblicher Sachschaden in bislang unbekannter Schadenshöhe. Auch ein darin befindlicher nicht zum Verkehrs zugelassener Traktor wurde stark beschädigt. Menschen oder Tiere kamen nicht zu Schaden.

Die Brandursache ist bislang unklar. Brandermittler der Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen.