6.2.2015 – Unfall bei Maria Rain

6.2.2015 Maria Rain/Kärnten. Am 6.2.2015 gegen 09:25 Uhr kam es auf der Loiblpaßbundesstraße auf Höhe Maria Rain zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW.

Ein PKW geriet auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden PKW.

Zwei Personen wurden dabei schwer verletzt, wobei eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde, die von Männern der FF Maria Rain mittels Bergeschere aus dem PKW geschnitten wurde.

Die Versorgung der verletzten Personen an der Unfallstelle wurde von einem Notarztteam und der Rettung vorgenommen.

Die B 91 ist derzeit zwischen Lambichl und Maria Rain für den gesamten Fahrzeugverkehr total gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.