6.10.2017 – Brand in St. Veit an der Glan

6.10.2017 St. Veit an der Glan/Kärnten. Am 6. Oktober 2017, gegen 11:20 Uhr, kam es in einem Wohnhaus in St. Veit an der Glan, selber Bezirk, in der Küche zu einem Brand.

Dieser dürfte vermutlich durch einen technischen Defekt eines Ladegerätes entstanden sein. Es wurde eine Sitzbank, ein Fenster, Rolladen sowie ein Tablett beschädigt.

Weiters wurde die Küche, das Wohnzimmer, sowie der Garderobenbereich stark verrußt.

Der Besitzer sowie dessen Lebensgefährtin befanden sich zum Brandzeitpunkt im Garten. Sie bemerkten die starke Rauchentwicklung und verständigten die Feuerwehr.

Die FF Hörzendorf, Projern und St. Veit/Glan konnte den Brand rasch löschen. Es wurden keine Personen verletzt.