6.1.2015 – Unfall zwischen Kirnberg und Texing

6.1.2015 Niederösterreich. Am 6.1.2015, gegen 05.15 Uhr, lenkte ein 18-jähriger Mann seinen Pkw auf der L 89 von Kirnberg kommend in Fahrtrichtung Texing. Am Beifahrersitz befand sich seine 17-jährige Freundin.

Aus derzeit unbekannter Ursache kam der Fahrzeuglenker mit seinem Pkw plötzlich ins Schleudern und in weiterer Folge von der Fahrbahn ab.

Das Fahrzeug rutschte danach über eine Böschung, überschlug sich und blieb letztlich auf dem Dach in einem Flussbett liegen. Beide Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Der Fahrzeuglenker wurde bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt, wurde jedoch zur Untersuchung mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Scheibbs verbracht.

Seine 17-jährige Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde mit dem Notarztwagen in das Landesklinikum Amstetten verbracht.

Am beschädigten Pkw, welcher von der Feuerwehr aus dem Flussbett geborgen wurde, entstand ein Schaden in derzeit noch unbekannter Höhe.