4.7.2020 – LKW Brand in Innsbruck

5.7.2020 Innsbruck/Tirol. Am 4.7.2020, um 16:47 Uhr, wurde gemeldet, dass in der Kranebitter Allee in Innsbruck ein LKW brennen soll.

Die eingesetzten Streifen führten sofort eine Absperrung durch und der Brand konnte von der Flughafen-Betriebsfeuerwehr und der Feuerwehr Hötting sofort unter Kontrolle gebracht werden.

Es wurden bei dem Brand auch neben dem LKW abgestellte PKWs stark beschädigt, die genaue Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Neben 4 Steifen der Polizei waren die Feuerwehren mit insgesamt 7 Fahrzeugen im Einsatz, die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit unbekannt.