4.3.2015 – Unfall in Saalfelden

4.3.2015 Saalfelden/Salzburg. Im Stadtbereich von Saalfelden wurde am 4. März 2015, gegen 11.30 Uhr, ein 11-jähriger Schüler bei einem Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt.

Der Bub war mit einigen Mitschülern im Bereich eines Schutzweges spielerisch unterwegs. Er prallte seitlich gegen das Auto.

Der 11-Jährige wurde von der Rettung in das Krankenhaus Zell am See gebracht.

Ein Alkoholtest mit dem Pkw-Lenker war negativ.