31.5.2020 – Rettungsaktion am Felsentor

1.6.2020 Eberstein/Kärnten. Am 31.5.2020 rutschte eine 57-jährige Frau aus Graz auf dem Rückweg des Ausflugszieles „Felsentor“ in der Gemeinde Eberstein, Bezirk St. Veit/Glan, in unwegsamen Gelände auf nassem Laub aus, kam zu Sturz und zog sich dabei eine Fraktur des Beines zu.

Der anwesende Sohn der Frau und ein weiterer Begleiter verständigten die Rettungskräfte.

Aufgrund der Geländegegebenheiten und der herrschenden Wetterlage war eine Bergung mittels Hubschrauber (Seilbergung) nicht möglich.

Männer der Bergrettung Klagenfurt bargen die Frau, die in weiterer Folge nach ärztlicher Erstversorgung mit der RH C 11 ins UKH Klagenfurt geflogen wurde.