31.12.2014 – Skiunfall im Skigebiet Brunnalm

1.1.2015 Steiermark. Beim Sturz auf einer Schipiste wurde Mittwochnachmittag, 31. Dezember, ein 15-Jähriger unbestimmten Grades verletzt.

Der 15-jährige Schifahrer aus Wien fuhr gegen 14:00 Uhr im Schigebiet Brunnalm die Piste talwärts. Im Bereich des so genannten “Holzerriegels” sprang er über den dortigen Weg und kam nach der Landung zu Sturz.

Dabei verletzte er sich im Bereich der Schulter unbestimmten Grades. Der Schüler wurde von der Bergrettung erstversorgt und mittels Akja zur Talstation gebracht.

Von dort wurde er mittels Rettungshubschrauber in das LKH Graz geflogen.