31.1.2015 – Skiunfall am Hintertuxer Gletscher

1.2.2015 Hintertux/Tirol. Eine 47-jährige deutsche Staatsangehörige kam am 31.1.2015, gegen 11.50 Uhr, im Skigebiet Hintertuxer Gletscher außerhalb des organisierten Skiraumes im Tiefschnee zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen am rechten Unterschenkel zu.

Sie wurde vom NAH Heli 4 mittels Tau geborgen und in das Krankenhaus Schwaz geflogen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Zell am Ziller