30.7.2020 – Jugendliche brechen am Bahnhof Schwanenstadt Getränkeautomaten auf

30.7.2020 Schwanenstadt/Oberösterreich. Ein Anrainer nahm am 30. Juli 2020, gegen 3:40 Uhr, am Bahnhof Schwanenstadt verdächtige Geräusche wahr.

Bei der Nachschau stellten die Polizisten einen eingeschlagenen Getränkeautomaten, ein Brecheisen, einen Pullover sowie zwei flüchtende Personen fest.

Die Beamten nahmen umgehend zu Fuß die Verfolgung auf und konnten die beiden Jugendlichen, einen 16-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck und einen 17-jährigen nordmazedonischen Staatsbürger aus dem Bezirk Amstetten/NÖ, rasch festnehmen.

Beide zeigten sich geständig.