30.12.2013 – Snowboardunfall im Skigebiet SKIJUWEL in Alpbach

31.12.2013 (Tirol). Am 30.12.2013, um 09:55 Uhr, fuhr ein Snowboarder aus Deutschland eine rote Piste im Skigebiet SKIJUWEL in Alpbach talwärts.

Der Snowboarder kam vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers auf der Piste zu Sturz, wurde in weiterer Folge über den Pistenrand geschleudert und kam 14 Meter außerhalb der Piste in einem Graben zum Liegen.

Er wurde bei diesem Unfall schwer verletzt.

Nach erfolgter Erstbehandlung durch die Pistenrettung Alpbach durch den Notarzthubschrauber Martin 7 wurde die verletzte Person in die Klinik Innsbruck geflogen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Oberau