30.1.2015 – Unfall bei Gutau

31.1.2015 Gutau/Oberösterreich. Von der Straße abgekommen und sechs Meter in ein Rinnsal hinuntergestürzt ist am 30. Jänner ein 26-Jähriger aus Gutau.

Der Mann fuhr um 20 Uhr mit seinem Pkw auf der Gutauer Landesstraße L 1472 in Richtung Gutau. Dabei kam er in einer Linkskurve von der Straße ab und stürzte in das Rinnsal hinunter, sodass der Pkw am Dach liegen blieb.

Der Lenker konnte sich noch selbständig aus dem Auto befreien, war danach jedoch nicht mehr ansprechbar. Ein nachkommender Lenker bemerkte das Licht im Graben neben der Straße, blieb stehen und hielt Nachschau. Er leistete Erste Hilfe und verständigte die Einsatzkräfte.

Der Unfalllenker wurde anschließend von den FF Gutau und St. Leonhard gerettet, erstversorgt und in das LKH Freistadt eingeliefert. Ein Alkovortest war auf Grund der Verletzungen nicht möglich.