3.8.2020 – Unfall in Saalfelden

4.8.2020 Saalfelden/Salzburg. Am 3. August 2020, am späten Abend, fuhr ein 22-jähriger Pinzgauer mit seinem PKW auf der B311, als er im Gemeindegebiet von Saalfelden aufgrund Aquaplanings von der Straße abkam, in den Straßengraben schleuderte und gegen einen Baum prallte.

Der am Beifahrersitz mitfahrende 21-jährige türkische Staatsbürger erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades.

Ein weiterer am Rücksitz befindliche 20-jähriger Mitfahrer und der Lenker blieben bei diesem Unfall unverletzt.

Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See gebracht.

3.8.2020 – Unfall in Saalfelden

4.8.2020 Saalfelden/Salzburg. Am 3. August 2020, am späten Abend, fuhr ein 22-jähriger Pinzgauer mit seinem PKW auf der B311, als er im Gemeindegebiet von Saalfelden aufgrund Aquaplanings von der Straße abkam, in den Straßengraben schleuderte und gegen einen Baum prallte.

Der am Beifahrersitz mitfahrende 21-jährige türkische Staatsbürger erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades.

Ein weiterer am Rücksitz befindliche 20-jähriger Mitfahrer und der Lenker blieben bei diesem Unfall unverletzt.

Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See gebracht.