3.8.2020 – Einschleichdiebstahl in Graz

4.8.2020 Graz/Steiermark. Montagnachmittag, 3. August 2020, klingelte ein bislang unbekannter Täter bei einer 82-jährigen Frau an der Wohnungstür und gab sich fälschlicherweise als Mitarbeiter der Stadt Graz aus. In weiterer Folge entwendete der unbekannte Mann einen niedrigen vierstelligen Geldbetrag aus der Wohnung.

Gegen 14:30 Uhr klingelte der bislang Unbekannte an der Tür der 82-jährigen Grazerin und gab an einen möglichen Schimmelbefall im Haus zu überprüfen.

Der Mann nannte seinen Namen nicht und wies sich auch nicht aus, dennoch ließ ihn die Pensionistin in die Wohnung. Nach Durchsicht der Wohnung begab sich die Frau ins Badezimmer und lies den Unbekannten selbst die Wohnung verlassen.

Daraufhin verblieb der Mann vermutlich in der Wohnung und stahl das Geld aus einem Wohnzimmerschrank.

Zur Täterbeschreibung: Der Unbekannte ist circa 40 Jahre alt, 180 cm groß, hatte einen deutschen Akzent, kurze braune Haare und trug ein weißes T-Shirt und eine orange Warnschutzjacke.

Hinweise sind an die Polizeiinspektion Graz Plüddemanngasse, Tel. Nr.: 059 133/65 91, zu richten

3.8.2020 – Einschleichdiebstahl in Graz

4.8.2020 Graz/Steiermark. Montagnachmittag, 3. August 2020, klingelte ein bislang unbekannter Täter bei einer 82-jährigen Frau an der Wohnungstür und gab sich fälschlicherweise als Mitarbeiter der Stadt Graz aus. In weiterer Folge entwendete der unbekannte Mann einen niedrigen vierstelligen Geldbetrag aus der Wohnung.

Gegen 14:30 Uhr klingelte der bislang Unbekannte an der Tür der 82-jährigen Grazerin und gab an einen möglichen Schimmelbefall im Haus zu überprüfen.

Der Mann nannte seinen Namen nicht und wies sich auch nicht aus, dennoch ließ ihn die Pensionistin in die Wohnung. Nach Durchsicht der Wohnung begab sich die Frau ins Badezimmer und lies den Unbekannten selbst die Wohnung verlassen.

Daraufhin verblieb der Mann vermutlich in der Wohnung und stahl das Geld aus einem Wohnzimmerschrank.

Zur Täterbeschreibung: Der Unbekannte ist circa 40 Jahre alt, 180 cm groß, hatte einen deutschen Akzent, kurze braune Haare und trug ein weißes T-Shirt und eine orange Warnschutzjacke.

Hinweise sind an die Polizeiinspektion Graz Plüddemanngasse, Tel. Nr.: 059 133/65 91, zu richten