3.2.2015 – Unfall in Kaprun

4.2.2015 Kaprun/Salzburg. Am 3. Februar 2015, gegen 17.00 Uhr, ereignete sich auf der Kapruner Landesstraße ein Verkehrsunfall mit Verletzung.

Ein 57-jähriger Rumäne übersah beim Abbiegen in Richtung Zentrum Kaprun ein entgegenkommendes Fahrzeug, welches von einer 47-jährigen Rumänin gelenkt wurde. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenprall stark beschädigt.

Die 14- jährige Tochter des Rumänen wurde an einer Hand leicht verletzt und durch einen praktischen Arzt in Kaprun erstversorgt.

Ein durchgeführter Alkotest verlief bei beiden Fahrzeuglenkern negativ.