3.1.2015 – Skiunfall im Skigebiet Silvretta Nova

3.1.2015 Vorarlberg. Zwei miteinander bekannte Skifahrer aus Deutschland, 15 und 50 Jahre alt, fuhren am 3.1.2015, um 11.15 Uhr im Skigebiet Silvretta Nova auf der Piste 40 (blaue Markierung) ab.

Der Ältere der beiden Skifahrer fuhr auf der linken Seite der Piste, der Jüngere auf der rechten Seite.

Ohne Fremdverschulden stürzte der 15-Jährige und stieß in der Folge mit dem 50-Jährigen zusammen, wobei dieser ebenfalls zu Sturz kam.

Der 50-jährige Mann zog sich dabei schwere Schulterverletzungen zu und wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert.

Polizeiinspektion Gaschurn