29.7.2020 – In Deutschland vermisster Alpinist in Allgäuer Alpen tot aufgefunden

30.7.2020 Tirol. Ein seit 23.6.2020 in Ulm vermisst gemeldeter 39-jähriger Kolumbianer konnte trotz intensivsten Such- und Fahndungsmaßnahmen in den Allgäuer Alpen bis gestern nicht aufgefunden werden.

Befreundete „Drohnenpiloten“ der Lebensgefährtin begaben sich mehrmals mit ihren Drohnen in das Suchgebiet und suchten auch das Hornbachtal und seine Seitentäler ab.

Verdächtige Feststellungen am 28.7.2020 im äußerst unzugänglichen Ilfental führten zu weiteren Erhebungen durch die Polizei, mussten aber wegen Gewittern abgebrochen werden.

Bei der am 29.7.2020 mit dem Hubschrauber des BMI wieder aufgenommener Suche konnte der Kolumbianer dann aufgefunden werden.

Erhebungen zur Unfallursache sind im Gange. Eine Obduktion des 39-Jährigen wurde angeordnet.