28.9.2015 – Unfall in Ehrwald

29.9.2015 Ehrwald/Tirol. Am 28.9.2015, gegen 15:20 Uhr, lenkte ein 66-jähriger Deutscher seinen PKW auf der Zugspitzstraße von 6632 Ehrwald kommend in Richtung Zugspitzbahn-Talstation.

Aus bisher unbekannter Ursache geriet der 66-Jährige auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden LKW, der von einem 26-jährigen Bosnier gelenkt wurde.

Der 66-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Garmisch eingeliefert.

Bearbeitende Dienststelle: PI Lermoos