28.7.2020 – Unfall auf der Wiestal Landesstraße

29.7.2020 Salzburg. Am 28.7.2020, gegen 16:40 Uhr, wurde die Polizei nach Wimberg, Wiestal Landesstraße auf Höhe StrKm. 10,9 beordert, da sich dort ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignet habe, wobei der Unfalllenker in den Wiestalstausee gestürzt sei.

Ein 21-jähriger Unfalllenker war in einer starken Rechtskurve ins Schleudern gekommen und krachte in die Leitplanke. Daraufhin wurde der Flachgauer über die Leitplanke und auf die dahinter befindliche Böschung des Wiestalstausee geschleudert.

Durch das Rote Kreuz wurde er mit einem Beckenbruch in das Uniklinikum Salzburg eingeliefert.

Ein Alkomattest ergab einen relevanten Messwert von 0,12 Promille.