28.7.2020 – Tödlicher Unfall auf der B148 zwischen Altheim und Deutschland

28.7.2020 Oberösterreich. Ein 44-Jähriger aus Salzburg lenkte am 28. Juli 2020, gegen 13:50 Uhr, seinen PKW auf der B148, von Altheim kommend in Richtung Deutschland.

Zeitgleich lenkte ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Braunau sein Motorrad auf der B148 von Deutschland kommend in Richtung Altheim.

Auf Höhe des Straßenkilometers 33,7 kam es beim Abbiegen zur Kollision zwischen dem Pkw und dem Motorradlenker.

Ein dahinter folgender 34-jähriger Pkw Lenker aus Deutschland konnte trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten und überrollte den Motorrad-Lenker.

Erste Hilfe Maßnahmen wurde von der Polizei bis zum Eintreffen des Notarztes durchgeführt.

Der Motorradlenker wurde ins Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert, wo er aufgrund seiner schweren Verletzungen kurze Zeit später verstarb.

Ein durchgeführter Alkotest der Beteiligten verlief negativ.