28.5.2015 – Unfall in Villach

28.5.2015 Villach/Kärnten. Am 28.5.2015, gegen 11.45 Uhr, fuhr ein 76-jähriger Pensionist aus Villach mit seinem PKW in Villach auf der Tirolerstraße (B 86) in Richtung Norden.

Beim dortigen Kreisverkehr erlitt er einen Herzanfall, fuhr im Kreisverkehr gegen die Fahrtrichtung und stieß gegen den Randstein des Gehweges.

Durch die Wucht des Aufpralls hob das Fahrzeug ab, streifte einen Baum und stürzte über die Böschung in den angrenzenden Acker. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb am Dach liegen.

Der Fahrzeuglenker wurde reanimiert und von der Rettung ins LKH Villach gebracht, wo er aber an Herzversagen verstarb.